Kontakt Impressum © 2019 v1.5
mBanner mit Alpar Duman
dBanner mit Alpar Duman
Banner von Alpar Duman
Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker

Eine Kunstexkursion des Neigungskurses Kunst

Fotos von Alpar Duman

Ein hügelige Landschaft führte uns, den Kunstneigungskurs von Herrn Urban am 31. Mai nach Nussdorf. Was wir in diesem kleinen Dörfchen wollten? Unser Ziel war die Fotokunstausstellung "open minded" in der Sammlung Alison und Peter Klein. Die Ausstellung zeigte insgesamt 13 Positionen junger Fotografinnen und Fotografen, die sich um den Fotografie-Preis der Sammlung beworben hatten. Die Führerin stellte uns zunächst zwei Serien von Sebastian Stumpf vor. Die Bilder Der Serie "Zenith" wirken auf den ersten Blick wie mit Photoshop bearbeitet. Der Fotograf portraitiert sich selbst wie auf dem Horizont des Meeres stehend oder herunterhängend. Die Fotos entstanden jedoch analog mit Selbstauslöser. Stumpf machte einen Kopfstand oder sprang im richtigen Moment in die Höhe, um die gewünschte und verblüffende Wirkung zu erzielen. Beeindruckend war auch die Serie der Fotografin Pepa Hristova. Sie portraitierte in Bulgarien lebende Frauen, welche sich, um ihre Angehörigen und sich selbst versorgen zu können, als Frau verneinen um wie Männer zu leben. Diese neue soziale Rolle bewirkt interessanterweise auch körperliche Veränderung zum Männlichen bis hin zu Gesichtszügen und Gangart. Berührend in der Atmosphäre schienen auch die Fotografien von leerstehenden Synagogen in Osteuropa, ein Ergebnis des Antisemitismus und des Völkermordes im 2. Weltkrieg. Zu sehen waren diese Räume, wie sie sich heute zeigen, umfunktioniert. etwa als Turnhallen oder Ladengeschäfte. Eine Aufmunterung in Sachen freier Kunst war auch die Damentoilette, in der sich auf einer großen Betonwand viele kleinere, unbekanntere Künstlerinnen mehr oder weniger legal verewigten, unter anderem der Kunstneigungskurs des THG.

Merle Merdes / Lina Pauli für den Neigungskurs Kunst J2 am THG