Kontakt Impressum © 2019 v1.5
mBanner mit Alpar Duman
dBanner mit Alpar Duman
Banner von Alpar Duman
Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker

Starke Jungen - starkes Projekt

Im November und Dezember 2016 fand an 3 Nachmittagen je zwei Stunden lang das Projekt "Starke Jungen" am THG statt. 15 Jungen aus den 6. und 7. Klassen nahmen am Projekt teil, das von Trainer Manuel De Vita vom Tavido Zentrum Pforzheim-Eutingen geleitet wurde. Dabei lernten die Jungen verschiedene Selbstbehauptungs-, Deeskalations- und Selbstverteidigungstechniken erlernen.

Zu Beginn gab es verschiedene Achtsamkeitsübungen, bei der die Schüler ihre Wahrnehmung für ihre Umgebung und die eigenen Gefühle testen und trainieren konnten. Im weiteren Verlauf machten die Jungen übungen zur Selbstbehauptung, z.B. richtig "Stopp!" zu sagen, bestimmt aufzutreten, aber nicht aggressiv zu werden. "Man muss sich nicht immer direkt in aggressive Auseinandersetzungen begeben. Selbstbehauptung und Selbstverteidigung bedeutet auch, sich vorausschauend zu verhalten und so erst gar nicht in schwierige Situationen zu kommen" sagt Trainer Manuel Da Vita.

Die Jungs lernten auch, wie sie deeskalierend in Situationen auftreten und so schwierige Situationen entschärfen können. Außerdem lernten sie verschiedene Selbstverteidigungs-strategien. Dabei lernten sie vor allem Techniken, mit denen sie sich selbst schützen oder befreien können, wenn sie tatsächlich einmal in eine gewalttätige Auseinandersetzung kommen sollten. Dabei blieb immer viel Zeit für das üben der verschiedenen Strategien und Techniken. Doch auch der Spaß kam dabei nie zu kurz und es wurden zur Auflockerung immer wieder kleine Spiele gemacht. Am Ende des Kurses durften alle Jungen ein Holzbrett mit dem Ellbogen oder einem Fußtritt zerschlagen - alle waren dabei erfolgreich!

Im nächsten Schuljahr soll wieder ein "Starke Jungen"-Kurs durchgeführt werden. Organisiert wird das Projekt von Schulsozialarbeiterin Sabrina Truckses.

Sabrina Truckses (Schulsozialarbeit THG)